Schlüsseltresor safe4key 157018.00

Hersteller:
ISS-Tresore
Gewicht: 152 Kg
Versand: Lieferung Stückgut inklusive
Schlossvarianten:
Schlosszubehör: mechanische Notöffnung - Schlüssel oder mechanisches ZKS (wenn auswählbar) - nur in Kombination elektronischen Tastenschlössern der SOL Serie ( SOL-B / SOL-S/SOL-PLUS)
Farbe:
Türanschlag:
Anzahl:
1 217.99 €
inkl. 19 % MwSt.
Lieferzeit: 5-10 Werktage
mailtoshop
info 2
phoneshop

ISS Modell Safe4Key I 19  Schlüsseltresor 

Die neue Baureihe des Markenherstellers ISS-Tresore  - Safe4Key  - überzeugt auf ganzer Linie. Je nach Modell sind die Tresore dieser Baureihe für bis zu 1040 Schlüssel geeignet und außerdem mit den Schlüsseleinsatzsystemen, Einzelhakensystem oder der Hakenleisten ausgestattet. Der mehrwandige Korpus sowie die mehrwandige Tür und die 4-seitig sperrende Verriegelung schütz Ihre Schlüssel und Wertgegenstände optimal vor unberechtigtem Zugriff. Standardmäßig wird der Safe4Key mit einem Doppelbart-Hochsicherheitsschloss VdS Klasse 1 mit 3 Schlüsseln geliefert. Alle Tresore der Serie bieten zertifizierten Sicherheitsschutz der Klasse 1 durch ECB-S nach EN1143-1.

Versicherungswerte

Gewerbe in €*Privat in €*
* nach Absprache mit Ihrem Versicherer
20000 65000

PDF Beschreibung

Datenblatt zu ISS Modell Coburg 15000

Zertifikate

Klasse 1 ECB S 05ECB S Logo 60x60

Maße und Gewicht

  • Außenmaße (HxBxT) in mm: 1150 x 500 x 420
  • Innenmaße (HxBxT) in mm: 1100 x 441 x 307
  • Gewicht: 152,0 kg

Konstruktion

  • Korpus mehrwandig 25mm stark
  • Tür mehrwanding (84mm stark)
  • maximaler Türöffnungswinkel (180°) durch außenliegende Scharniere
  • 4-seitige Verriegelung, dreiseitig über Riegelwerk.
  • Scharnierseite zusätzlich gesichert durch ein Hintergreifprofil

Grundausstattung

  • Verschluss standardmäßig über Doppelbartschloss VdS-Klasse 1 mit 3 Schlüsseln (Länge 95 mm)
  • Klappgriff (2mm vorstehen zzgl. zur Außentiefe)
  • 280 Haken zur Schlüsselaufbewahrung
  • 2 Fachböden
  • Verankerungsbohrungen (Ø 11.0 mm) im Korpus:
  • 1 im Boden
    1 in der Rückwand nicht durchgebohrt bis 1/3 der Rückwandshöhe.